Schweig, monkeymind ;-)

Mein Video - aufgenommen zum 2. Advent - befasst sich mit dem Thema Ressourcen und wie du in der hektischen Zeit deine monkeymind auch mal zum Schweigen bringst ;-)

 


... monkeymind ist ein buddhistischer Begriff und bezeichnet einen unruhigen, launischen, unbeständigen und unkontrollierbaren Geist. Doch wir sind keine Sklaven unseres Gedanken-Karussells. Mit diesem einfachen Tipp gelangst du zu mehr Bewusstsein und Stille. 

 

Die Werkzeuge, die ich dir hier und auf meiner Webseite vorstelle, sollen dir dein Leben erleichtern. Aber schlussendlich bist immer DU dein eigener Massstab - denn du hast alles Wissen in dir. Also prüfe achtsam, ob es sich auch für dich leicht und stimmig anfühlt :-)

 

Wie im Video versprochen, findest du hier auch das Clearing Statement®, ein Werkzeug aus Access Consciousness®, das ich häufig verwende. Dieser Löschungssatz geht energetisch zu dem Zeitpunkt zurück, an dem du Blockaden kreiert hast, die dich jetzt am Weiterkommen hindern - und diese löscht und unkreiert.

Das Clearing Statement® funktioniert auch, wenn du es nicht verstehst. Wenns dich interessiert, findest du alle Infos dazu hier.

 

Viel Spass beim Ausprobieren und herzlichen Dank fürs Zuschauen!

Herzlichst, Nadine

 

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann interessiert dich vielleicht 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0